Beiträge mit ‘ Interview ’ getaggt

„Es wäre besser gewesen, wenn ich einfach gar nicht geredet hätte“

The Smashing Pumpkins-Frontmann Billy Corgan im Interview über Wrestling, sein eigenes Ego und verlogene Musikerkollegen



„Der Browser ist die wichtigste App die wir haben“

Sascha Pallenberg

Sascha Pallenberg über seinen Beruf als Blogger, die Erfolgsaussichten einer deutschen WIRED und die Gegenwart und Zukunft der Printbranche.



Moritz von Laffert im Interview: „Wer glaubt, dass Internet-Vielnutzer grundsätzlich nur digitale Medien wollen, versteht diese Zielgruppe nicht“

Moritz von Laffert (Foto: Condé Nast)

Zum Deutschland-Start des US-Magazins WIRED: Condé Nast-Herausgeber Moritz von Laffert über budgetäre Freiheiten, männliche Zielgruppen und den Kultstatus der WIRED als Erfolgsmodell.



„Jerusalem ist wie ein Drahtseilakt“

Touristenführer Ian "Kobi" Cooper  in Israel

Ian „Kobi“ Cooper (35) ist selbständiger Touristenführer in Israel.



„Als alter Preuße interessiert mich unsere Geschichte“

Kurmärkische Landwehr e.V.

Joachim Brauer stellt als Reenacter mit der Kurmärkischen Landwehr e.V. das preußische Leben nach.



„Ich mach’ das für die Kohle“

Tim Fenk, 21, hat sich bei der Bundeswehr für die nächsten vier Jahre mit der Option auf acht weitere Jahre verpflichten lassen.



„Wer überfällt schon ein Waffengeschäft?“

Anja Selle arbeitet seit 18 Jahren bei „Waffen Wodarz“ in Berlin-Neukölln.



Wenn das Netz stumm bleibt

Für Gehörlose ist das Internet längst nicht so zugänglich, wie es sein könnte. In Videos fehlen Untertitel und Gebärden. Die Bloggerin Julia Probst will das ändern.



Die Jungs von nebenan

Erika M. Anderson oder EMA

Die gitarrespielende Neuentdeckung des laufenden Jahres heißt Erika M. Anderson, kurz EMA, wohnt in Portland und ist viel lebensfroher, als ihr Solodebüt vermuten lässt. Könnte an ihrer Kindheit liegen.



tape.tv-CEO Conrad Fritzsch im Interview: „Als MTV zu Ende ging, bin ich in die Luft gesprungen“

Foto:Marijan Murat

Conrad Fritzsch (41), Gründer und Geschäftsführer des Internetsenders tape.tv, über Musikfernsehen im Netz, nervige Werbung und Günther Jauch als Vorbild.