Beiträge mit ‘ Musikexpress ’ getaggt

Scheiße-schöne neue Welt

Instagram ist im Herbst 2020 zehn Jahre alt geworden. Was hat uns die erfolgreichste Foto-App der Welt (Gutes) gebracht?



„Ginny & Georgia“ auf Netflix: „Gilmore Girls“ für die Generation Z

Blendend durch die Vorstadt-Upper-Class: In der neuen Netflix-Serie „Ginny & Georgia“ schauen wir einer alleinerziehenden Mutter dabei zu, wie sie ihren Kindern ein gutes Leben bieten will – und ihre eigene Vergangenheit dafür um jeden Preis verheimlichen muss.



„Firefly Lane“ auf Netflix: Beste Freundinnen kann (fast) niemand trennen

Sexismus, Feminismus, Karriere und BFFs 4 Life: In der Netflix-Serie „Firefly Lane – Immer für dich da“ begleiten wir zwei Freundinnen von ihren Teenagertagen bis zur Mitte ihres Lebens.



Jupiter Jones im Reunion-Interview: „Wir sind heute bessere Freunde, als wir es je waren“

Exklusiv-Interview: Ich habe mit Sascha Eigner und Nicholas Müller für musikexpress.de über Jupiter Jones‘ Trennung, über Streit und Aussprache, über Punk, Pop und Plattenfirmen, über Familiengründungen, über Crowdfunding und über, Trommelwirbel, ihr neues Reunion-Album gesprochen.



Roland Meyer de Voltaire: „Ich empfinde es als Vergeudung meiner Zeit, anderer Musik 1:1 nachzueifern“

Roland Meyer de Voltaire sollte vor 15 Jahren eigentlich ein Popstar werden, seine Band Voltaire stand kurz vor dem großen Durchbruch. Warum daraus nichts wurde und wie er sich neu erfand, davon erzählt die sehr nahbare Langzeitdoku „Wie ein Fremder“. Ich habe de Voltaire für Musikexpress.de gefragt, wie es ihm heute als Hauptdarsteller seiner eigenen Netflix-Serie, seinem neuen Electro-Projekt SCHWARZ und als Künstler in der Coronakrise geht – und ob er sich eine Reunion seiner alten Rockband vorstellen kann.



Jana Prochnow im Interview: „Ohne Kunst würden wir alle krank werden“

Künstler*innen und Soloselbständige müssen sich seit Anbeginn der Coronapandemie und den Maßnahmen zur Eindämmung auf ein noch prekäreres Leben als zuvor einstellen. Was macht das mit ihrer mentalen Gesundheit? Wie kommen sie resilient durch die Krise? Ich habe bei Jana Prochnow, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, nachgefragt – und unter anderem erfahren, warum Kunstschaffende unbedingt systemrelevant sein müssten.



„Freaks – Du bist eine von uns“ auf Netflix: Die, äh, Avengers von nebenan

Ein „realistischer Superheldenfilm“ soll die deutsche Produktion „Freaks – Du bist eine von uns“ sein. Ist sie das denn auch geworden?



„Neeeeever forget where you’ve come here from!“

Der gefühlt letzte Podcast der Welt: In „NEVER FORGET – der 90er-Podcast“ vom Musikexpress erinnern Stephan Rehm Rozanes und ich uns an die Musik und Popkultur unsere eigenen Jugend, pro Folge muss ein anderes Genre dran glauben. Check it out!



Was das Ende von „Dark“ für seine Serien-Charaktere bedeutet

Und jedem Ende wohnt ein Zauber inne: Die deutsche Netflix-Produktion „Dark“ ist mit der Ausstrahlung ihrer dritten Staffel Geschichte. Was bedeutet das für ihre Zeit- und Weltenreisen und das Schicksal ihrer Figuren? Der Versuch einer ganz groben Zusammenfassung. ACHTUNG, SPOILER!



Frank Elstners Netflix-Talk „Wetten, das war’s?“: Klassen- und Generationentreffen der TV-Unterhalter*innen

Gefühligkeit und Innehalten: In Frank Elstners „letztem Talk-Projekt“ „Wetten, das wars..?“ auf Netflix zeigt der legendäre Fernsehmacher und Moderator, welche selten gewordenen Gesprächsqualitäten er immer noch besitzt – und wie er seine durchaus kameraerfahrenen Gäste damit aus der Reserve lockt.