Beiträge mit ‘ OPAK ’ getaggt

„Jerusalem ist wie ein Drahtseilakt“

Touristenführer Ian "Kobi" Cooper  in Israel

Ian „Kobi“ Cooper (35) ist selbständiger Touristenführer in Israel.



„Als alter Preuße interessiert mich unsere Geschichte“

Kurmärkische Landwehr e.V.

Joachim Brauer stellt als Reenacter mit der Kurmärkischen Landwehr e.V. das preußische Leben nach.



„Ich mach’ das für die Kohle“

Tim Fenk, 21, hat sich bei der Bundeswehr für die nächsten vier Jahre mit der Option auf acht weitere Jahre verpflichten lassen.



„Wer überfällt schon ein Waffengeschäft?“

Anja Selle arbeitet seit 18 Jahren bei „Waffen Wodarz“ in Berlin-Neukölln.



Sich dem Absurden unterwerfen*

Mit „DMD KIU LIDT“ liefert die nach Berlin ausgewanderte österreichische Band Ja, Panik eines der besten deutschsprachigen Alben der letzten Jahre ab. Vielleicht auch, weil ihnen das alles so egal ist.



„Aus dem Knast kommt keiner von alleine raus“: Interview mit einem Schließer

Peter Wacker arbeitet seit 2005 als so genannter „Schließer“ in einer deutschen Haftanstalt. Eine Flucht hat er noch keine miterlebt.



Ich bin dann mal weg

Von „Natural Born Killers“ bis „Prison Break“: Die Liste spektakulärer Fluchtversuche ist so lang wie ihre Heroisierung in Film und Literatur. Aber nicht alle verliefen so erfolgreich wie die Ausbrüche der Meister ihres Fachs – der gern genannten Ausbrecherkönige.