zurück zum Blog

Die Stadt spricht mit Dir

20. Dezember 2010 | Von |

Es sei an dieser Stelle kurz auf das/den Blog Notes Of Berlin hingewiesen. Es/Er beherbergt seit Oktober dieses Jahres Fundstücke, wie sie jeder, der in Berlin oder einer ähnlich kommunikationsfreudigen Stadt lebt, schon mal gesehen haben dürfte. Zettel und Botschaften, mit denen ihre Verfasser die große Liebe suchen, etwas verkaufen oder ihre Mitmenschen auf Missstände hinweisen wollen, zum Beispiel. Hinweise, die oftmals gewollt oder ungewollt komisch sind und somit auch viel über ihre Stadt und ihre Menschen erzählen oder erahnen lassen. Nicht, dass ich sowas nicht schon längst selbst gesehen hätte; auch der Tagesspiegel hat das komische Potential seiner Stadt entdeckt und rief jüngst eine den Notes Of Berlin ähnliche Rubrik namens „Gezettelte Botschaften“ ins Leben. Aber Notes Of Berlin-Kurator Joab Nist versammelt die Weisheit der Massen als Blogger und ist deshalb klar im Vorteil. Ich habe ihm auch ein paar Schnappschüsse geschickt – und während den Weihnachtseinkäufen am Wochenende eine weitere Botschaft (wieder-)entdeckt, wie sie auch außerhalb der bevorstehenden Feiertage und Integrationsdebatten von, nunja, eindeutigster Allgemeingültigkeit ist.

Friseur am Kottbusser Damm

Schaufenster eines Friseursalons am Kottbusser Damm, Berlin-Kreuzberg


Tags: ,

Hinterlasse einen Kommentar

*