Gruppenkuscheln und Gänsekeule: Ein Abend unter der 90er-Boyband Worlds Apart und ihren Hardcore-Fans Die 90er sind wieder da: Die Kellys feiern ein großes Comeback mit Album und Europatournee, Take That sind erfolgreicher denn je. Worlds Apart aber schmeißen ein „Eat & Greet“ in einem Schnitzelhaus am Rande Berlins. Wir haben uns die irre Sause gegeben. Eine Reportage. weiterlesen »
„Ich esse wirklich nur Müll auf Tour“: Auf einen Döner mit Sam Fender„Ich esse wirklich nur Müll auf Tour“: Auf einen Döner mit Sam Fender

Kebabträume! Der britische Indie-Rocker Sam Fender spricht über die schönste und bisweilen ekeligste Nebensache der Welt: Essen auf Reisen.
weiterlesen »

Product Placement in „Stranger Things“: Was darf Netflix, was nicht?Product Placement in „Stranger Things“: Was darf Netflix, was nicht?

Platzierte Produkte waren schon immer Teil von Fernsehshows im Allgemeinen und „Stranger Things“ im Besonderen. In Staffel 3 aber nimmt die Sichtbarkeit von Fast-Food-Ketten und Soft-Drink-Herstellern neue Dimensionen an. Wir haben bei der Werbeaufsicht der Medienanstalten nachgefragt, was davon okay ist – und was eigentlich nicht.
weiterlesen »

Warum Popstars jetzt eben doch über Politik sprechen solltenWarum Popstars jetzt eben doch über Politik sprechen sollten

Wenn ein Star wie Waters spricht, braucht es andere Stars, die dagegen sprechen. Wenn die AfD Künstler und Journalisten einschüchtert, müssen sich alle wehren. Im Politischen, Privaten und Popkulturellen darf man den Rechten und ihrem Gedankengut nicht das Feld überlassen. Ein Kommentar.
weiterlesen »

6 Gründe, warum Pearl Jam noch immer eine der größten Rockbands der Welt sind6 Gründe, warum Pearl Jam noch immer eine der größten Rockbands der Welt sind

Am Donnerstag, den 5. Juli 2018, spielten Pearl Jam ihre 12. Live-Show in Berlin. Es war ihr einziges Deutschlandkonzert jenes Jahres – mit ziemlicher Sicherheit aber nicht ihr letztes. Ein Nachbericht.
weiterlesen »

Was wir uns vom ECHO-Nachfolger wünschen, lieber BVMIWas wir uns vom ECHO-Nachfolger wünschen, lieber BVMI

Wie aus der Asche des ECHO ein besserer, vielleicht sogar guter Musikpreis für Deutschland erwachsen könnte? Haben wir leider keine Patentlösung für, aber ein paar Ideen.
weiterlesen »

Der Künstler, das Arschloch: Wie Hollywoods Sex-Skandal unser Kunstverständnis ändertDer Künstler, das Arschloch: Wie Hollywoods Sex-Skandal unser Kunstverständnis ändert

Nach Weinstein, Spacey und Louis C.K. erntet nun auch Brand-New-Sänger Jesse Lacey schwere Vorwürfe. Ist sexueller Missbrauch deshalb im Indierock angekommen? Nein. Er war schon immer da, wo männliche Idioten Macht ausüben. Ein Kommentar.
weiterlesen »

Rebel Without A Cause: Ein Nachruf auf DanielRebel Without A Cause: Ein Nachruf auf Daniel
Unser Freund, Kollege und Filmkritiker Daniel Krüger ist mit 31 Jahren gestorben. Ein persönlicher Nachruf.
weiterlesen »

Foo-Fighters-Werkschau: Alle Studioalben im ÜberblickFoo-Fighters-Werkschau: Alle Studioalben im Überblick
Hymnen, ROCK und Entertainment: Mit ihrem neunten Studioalbum CONCRETE AND GOLD tingeln die Foo Fighters einmal mehr um den Erdball, um sich aus der Hand fressen zu lassen. Ein Rückblick auf den musikalischen Weg einer der solidesten Stadionrockbands der Welt.
weiterlesen »

Reichsbürger-Popstar: Die gefährlichsten Reaktionen auf Xavier Naidoos Ein- und AusfälleReichsbürger-Popstar: Die gefährlichsten Reaktionen auf Xavier Naidoos Ein- und Ausfälle
Vorweg: Xavier Naidoo darf natürlich alles sagen, seine Unterstützer auch. Darf man dann aber auch kritisieren dürfen, wenn nicht schon müssen.
weiterlesen »

Worlds Apart im Interview: „Hätten wir nur einen Hit der Backstreet Boys abgekriegt, wäre unsere Karriere vielleicht anders verlaufen“Worlds Apart im Interview: „Hätten wir nur einen Hit der Backstreet Boys abgekriegt, wäre unsere Karriere vielleicht anders verlaufen“
Es gibt Acts der 90er, die heute wieder Alben veröffentlichen und große Shows spielen. Die britische Boyband Worlds Apart nicht. Warum? Wir haben sie gefragt – in einem österreichischen Restaurant am Rande Berlins, auf einem Event für die übrig gebliebenen Fans von früher.
weiterlesen »

Ich habe mich auf einem Pub Crawl durch Berlin-Mitte gesoffen, damit Ihr es nicht müsstIch habe mich auf einem Pub Crawl durch Berlin-Mitte gesoffen, damit Ihr es nicht müsst
Tourist in der eigenen Stadt: Als ME-Redakteur Fabian Soethof alte Freunde in seiner Wahlheimat Berlin empfing, zog er mit ihnen ein Programm durch, vor dem sich echte Berliner wohl nicht nur an Halloween gruseln würden. Er kehrte mit einem Kater, einer Geschäftsidee und folgendem Pubcrawl-Protokoll aus dem Parallel-Universum in die Redaktion zurück.
weiterlesen »